Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Neugestaltung des Pasinger Marienplatzes läuft auf Hochtouren

Die Neugestaltung des Zentrums rund um den Pasinger Marienplatz läuft auf Hochtouren. Mit 20.000 m² Einzelhandelsfläche, von denen rund 4.000 m² am Pasinger Marienplatz entstehen sollen, könnte Pasingen zu einer Einzelhandelsattraktion werden. Der Stadt gehört einiges an Fläche, auf welcher sich auch die Pappschachtel, ein Behelfsbau mit unterschiedlichen Einzelhändlern, und eine Schule befinden. 2011 soll der Unterricht an der Schule jedoch eingestellt werden.

Architekt Robert Meyer und sein Büro RMArchitekten haben bereits einige Entwürfe für den Marienplatz vorgelegt. Wie der Architekt mitteilt, soll der Pasinger Marienplatz ein Platz für die Bürger werden. Dazu würden die Pappschachtel und die Schule abgerissen werden. Ne...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Pasing