Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Neugeschäftsvolumen 2015 fast unverändert

In Deutschland lag das Neugeschäft der Immobilienfinanzierer 2015 mit 38,2 Mrd. Euro nahezu auf gleichem Niveau wie 2014 (38,3 Mrd. Euro) – trotz eines neuen Rekordvolumens auf dem Immobilien-Investmentmarkt. „Dass sich das Neugeschäft 2015 in Summe kaum verändert hat, liegt im vorsichtigeren Agieren der Banken begründet“, so Markus Kreuter, bei JLL Team Leader Debt Advisory Germany, ein Ergebnis des „Neugeschäftsreport Immobilienfinanzierung“ kommentierend.

Rekordvolumen auf dem deutschen gewerblichen Investmentmarkt
Die wesentliche Triebfeder für den enormen Anlagebedarf institutioneller Investoren ist und bleibt das anhaltend niedrige Zinsniveau. Das gewerbliche Immobilien-Transaktionsvolumen war im Jahr 2015 zum...

[…]