Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Neues Wohnquartier auf dem früheren Mauerstreifen

Die Patrizia Immobilien AG entwickelt zusammen mit KSP Jürgen Engel Architekten ein urbanes Wohnensemble in der Alten Jakobstraße 48a – 52, zwischen Checkpoint-Charlie, Spittelmarkt und Moritzplatz in Berlin-Mitte. Den Auftakt für das neue Wohnquartier bildet das viergliedrige Projekt „Meine Mitte“, das 102 Eigentumswohnungen mit Südausrichtung umfasst. 300 weitere Wohnungen sind in dem neuen Quartier auf dem ehemaligen Mauerstreifen in Planung. Der Baubeginn für den ersten Abschnitt ist für Anfang 2015 geplant, die Fertigstellung erfolgt Ende 2016.

Das KFW-Effizienzhaus 70 entspricht modernen Energiestandards und ist für seine Nachhaltigkeit von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) mit Silber vorzertifizie...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin

Das könnte Sie auch interessieren:

JLL zieht ins Fleetinselkontor

Flächenexpansion

JLL zieht ins Fleetinselkontor

Die Branche boomt, wie sich erneut auf der diesjährigen Expo Real in München zeigte. Auch die Immobiliendienstleister kommen durch das stetige Unternehmenwachstum mit ihrer Flächenentwicklung ...
Freitag, 7. Oktober 2016
CG Gruppe plant Projekte für 1,8 Mrd. Euro

CG Gruppe plant Projekte für 1,8 Mrd. Euro

Die CG Gruppe AG hat auf der Münchner Immobilienmesse Expo Real drei neue Projekte vorgestellt. „Aktuell bereiten wir insgesamt drei Projekte mit einem Gesamtumfang von rund 1,8 Milliarden Eur...
Donnerstag, 6. Oktober 2016