Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

10 Millionen Euro Projekt

Neues Verwaltungsgebäude für Medizin-Campus in Jena-Lobeda

Seit Montag ist es beschlossene Sache: Der Medizin-Campus in Lobeda-Ost wird um ein weiteres Gebäude erweitert. Bis zum Jahr 2018 soll auf dem Gelände der Erlanger Allee und Paul-Schneider-Straße ein neues Verwaltungsgebäude für das Klinikum Jena entstehen. Das 10 Millionen Euro Projekt wird vom Unternehmen Jenawohnen realisiert. In dem Neubau, der gegenüber des Klinikums entstehen soll, wird künftig die Verwaltung der medizinischen Einrichtung untergebracht sein.

Mit der Vertragsunterzeichnung am Montag, durch die Sprecherin und dem kaufmännischen Vorstand des Uniklinikums, Brunhilde Seidel-Kwem, sowie Stefan Wosche-Graf, dem Geschäftsführer von „Jenawohnen“ wurde der Neubau offiziell beschlossen. Das Verwaltungsgebäude soll...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Jena