Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Neues Rohde & Schwarz-Technologiezentrum im Münchener Werksviertel

Im Münchener Werksviertel am Ostbahnhof entsteht für rund 29 Millionen Euro ein zusätzliches Technologiezentrum für den Elektronikkonzern Rohde & Schwarz. Bauherr ist die R&S Terra II GmbH & Co. KG. Der Abriss der Altbauten auf dem ist bereits erfolgt, Ende Mai haben nun die Rohbauarbeiten für den Komplex mit seinen gut 19.000 m² Bruttogeschossfläche (davon 15.000 oberirdisch) begonnen. Der neue Komplex soll für Verwaltung sowie Forschung und Entwicklung genutzt und bis Anfang 2017 fertiggestellt sein.

Der sechsgeschossige Neubau mit seiner Fassade in Lamellenoptik wurde vom Düsseldorfer Büro Rhode Kellermann Wawrowsky entworfen, die Projektleitung liegt bei der Witte Projektmanagement und die Firma Riedel Bau wurde mit dem Rohbau...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: München