Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Neues Niedrigenergie-Hauptquartier für Energie Steiermark

Gestern wurde in Graz nach zweijähriger Bauzeit das neue Headquarter der Energie Steiermark am Grazer Leonhardgürtel 10 eröffnet. Das neunstöckige Niedrigenergiehaus mit dem Namen "E-Office" - wird künftig vier bisherige Standorte im Großraum Graz ersetzen. Dazu gehören u.a. das Palais Herberstein und die Verwaltungszentren in der Grazer Ankerstraße (Strom) und am Gaslaternenweg (Gas und Wärme).

Das ursprünglich aus dem Jahr 1961 stammende Gebäude wurde für 36 Millionen Euro umfassend saniert, auf 15.500 m² Nutzfläche erweitert und von Architekt Ernst Giselbrecht zu einem innovativen Niedrigenergie-Bürohaus für 620 Mitarbeiter umgestaltet.

"Das E-Office ist ein Vorzeigeobjekt in Sachen Energieeffizienz," erklärt Architek...

[…]