Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Neues NH Hotel in Dresden

Am 16. April 2008 wurde in München ein Pachtvertrag zwischen der spanischen Hotelgesellschaft NH Hoteles und dem Immobilienunternehmen Prajs & Drimmer für ein 4-Sterne Hotel mit 238 Zimmern und ca. 1.000 m² Gastronomie- und Konferenzfläche unterschrieben.

.

Nach Verhandlungen mit nationalen und internationalen Hotelgesellschaften hat damit eine der führenden europäischen Hotelbetreiber den Zuschlag als Betreiber erhalten.

Das zukünftige NH Hotel entsteht als Teil einer gemischt genutzten Immobilie mit Einzelhandels- und Büroflächen am Altmarkt in der historischen Innenstadt von Dresden. Der Baubeginn ist bereits erfolgt, die Eröffnung des Hotels ist für 2010 geplant.

„Der Hotelmarkt von Dresden hat in den vergangenen Jahren einen deutlichen Aufschwung in der Nachfrage erlebt, mit einem Plus von 45,1 Prozent im Übernachtungsvolumen von 2002 bis 2007. Dresden steht somit im Fokus zahlreicher Hotelgesellschaften. Insbesondere für dieses Projekt in einer 1A Lage von Dresden war das Interesse sehr groß“, so Ursula Kriegl, Executive Vice President und Leiterin Jones Lang LaSalle Hotels Deutschland. Und weiter: „NH Hoteles ist bereits mit einem Hotel in Dresden präsent und damit bestens vertraut mit dem lokalen Hotelmarkt.“

Jones Lang LaSalle Hotels hat Prajs & Drimmer, einen in Berlin ansässigen Immobilieneigentümer, -entwickler und -verwalter, bei der Auswahl des Hotelbetreibers sowie den anschließenden Verhandlungen exklusiv beraten. Prajs & Drimmer beabsichtigt, die Immobilie langfristig im Bestand zu halten.