Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wiederbelebung als Wohnstandort

SonninPark: Neues Leben im Hamburger Osten

In Hamburg-Hammerbrook, aktuell hauptsächlich Bürostandort, entwickeln Aug. Prien Immobilien und Köhler & von Bargen, ab Herbst 2016 das Wohnprojekt „SonninPark“. Es ist Teil des „SonninQuartiers“, zudem auch das Bürogebäude „SonninKontor“ mit rund 20.000 m² Mietfläche gehören wird. Das Gesamtinvestitionsvolumen liegt bei 300 Mio. Euro. Drei Viertel der Summe entfallen auf den „SonninPark“.

„Das Projekt SonninPark ist mit 750 Wohnungen ein Meilenstein in der Wiederbelebung Hammerbrooks. Die Ausrichtung der Hamburger Stadtentwicklung ‚stromaufwärts' in den Hamburger Osten nimmt hier sichtbar Gestalt an. Hammerbrook bleibt dabei ein vitaler und stark nachgefragter Gewerbestandort, der sich durch den Wohnungsbau jet...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg