Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Neues Kölner Justizzentrum - Bürger sollen mitentscheiden

Für das neue Justizzentrum sind in Köln noch zwei Standorte im Rennen. Ein Gelände liegt an der Hans-Carl-Nipperdey-Straße in der Nähe des jetzigen Gebäudes in Sülz. Die Alternative ist das an der Alteburger Straße gelegene ehemalige Gelände der Dom Brauerei in Köln-Bayenthal.

Im Kölner Justizzentrum sind Landgericht, Amtsgericht sowie die Staatsanwaltschaft untergebracht. Das 1981 errichtete Justizgebäude in Sülz ist ein Hochhaus, dass vollständig saniert werden muss. Der Sanierungsbedarf ist so hoch, dass Baumaßnahmen im laufenden Justizbetrieb nicht zumutbar erschienen. Erste Kostenschätzungen aus dem Jahr 2012 gingen davon aus, dass ein Neubau in Sülz ca. 200 Mio. Euro kosten wird.

Bei einer Verlagerung des Justizze...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Köln