Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Neues Gebäude der Deutschen Börse ist Beteiligungsobjekt von Signa

Das neue Gebäude der Deutschen Börse in Eschborn ist als geschlossener Immobilienfonds „S13 The Cube“ der Signa Property Funds an den Markt gebracht worden. Der Vertrieb des 260 Mio. Euro schweren Fonds wurde bereits gestartet. Signa hatte die Immobilie im letzten Jahr von den Projektentwicklern Groß & Partner Grundstücksentwicklungs-Gesellschaft und Lang & Cie Real Estate gekauft. Der Kaufpreis betrug damals 230 Mio. Euro.

Das Hochhaus mit 21 Obergeschossen, einem Mezzaningeschoss und zwei Untergeschossen bietet 65.200 m² Bruttogeschossfläche und 886 Pkw-Stellplätze. Das Green Building wurde nach dem LEED-Zertifizierungssystem mit Platin ausgezeichnet. Es verfügt über eine Solaranlage und zwei Blockheizkraftwerke. Die Deutsche...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt