Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Start frei für das Frankfurter "Occidens"

Auf einem der letzten freien Grundstücke der Bockenheimer Landstraße entsteht ein neues Bürogebäude im Westend. Das Gebäude wird den Abschluss des Häuserblocks zwischen der Barckhausstraße und der Ulmenstraße bilden und arrondiert damit mehrere einzelne Grundstücke auf einer Fläche von 2.352 m². Die ehemaligen 50er Jahre Bauten werden in Kürze abgerissen.

Der Projektentwickler Groß & Partner hat das neu geplante Büroobjekt mit einer Büronutzfläche von 9.400 m² „Occidens“ getauft. Das „Occidens“ verbindet nach einem Entwurf des renommierten Büros Professor Christoph Mäckler Architekten klassische Architektur mit modernen Stilelementen. „Es sind die Fassaden, die den städtischen Raum definieren“, sagt Professor...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt