Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Neues Airport-Hotel stärkt Standort Hamburg

Der Hamburger Airport bekommt ein neues 4-Sterne-Hotel der Rezidor Hotel Group. Dazu wurden heute sämtliche Kooperationsvereinbarungen und Verträge unterzeichnet. Grundlage für die Realisierung des neuen Airport-Hotels ist ein Erbbaurechtsvertrag, der zwischen der Freien und Hansestadt Hamburg und der Airport-Hotel-Hamburg GmbH & Co KG notariell beurkundet wurde.

.

Finanzsenator Dr. Michael Freytag: „Zu einem modernen Airport gehört eine anspruchsvolle Infrastruktur. Das komfortable Radisson-Hotel verbindet höchsten Service mit Funktionalität für den gesamten Flughafen. Mit der bereits erfolgten Inbetriebnahme des neuen Terminals und der für das nächste Jahr geplanten direkten S-Bahn-Anbindung des Airports an die Hamburger City ist der Hotel-Neubau ein weiterer Meilenstein für den Hamburger Flughafen als Luftkreuz des Nordens.“

Das Hotel-Konzept ist von der FAY Management Holding AG entwickelt worden, die zusammen mit dem Investor HGA Capital das Großprojekt mit einem Investitionsvolumen von rund 50 Mio. Euro realisieren wird. Die Eröffnung des Komfort-Hotels mit Gastronomie, Konferenzräumen und Tiefgarage ist für das Jahr 2009 geplant; die Bauarbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen. Mit dem neuen Airport-Hotel wird jetzt die letzte Baulücke im stadtseitigen Flughafen-Vorfeld geschlossen. Besuchern des Flughafens und Hamburg-Touristen wird sich dann als erste Visitenkarte der Stadt das vollständige Bild eines zeitgemäßen Airports bieten.