Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Neuer Wohnraum für Frankfurter Bahnhofsviertel

Das Frankfurter Bahnhofsviertel erhält neuen Wohnraum. Der Projektentwickler formart realisiert auf einem rund 3.800 m² großen Grundstück an der Niddastraße/Ecke Weserstraße das Neubauvorhaben Twenty7even mit insgesamt 89 Eigentumswohnungen und 108 Pkw-Stellplätzen.

Die neuen Wohnungen, für die formart jüngst die Vermarktung startete, verfügen über zwei bis sechs Zimmer mit Wohnflächen zwischen 45 m² und 220 m². Zudem erfüllt der Neubau die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) und die gültigen Kriterien für ein KfW 70-Energieeffizienzhaus zum Zeitpunkt des Bauantrages. Zu den Highlights des Projekts zählen die Tiefgarage, der Panoramablick von der Dachgartenlandschaft der Penthäuser auf die Frankfurter Sk...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt