Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Neuer Umsatzrekord im Zinshausmarkt mit 14,2 Milliarden Euro

Vermietete Wohnimmobilien in deutschen Großstädten sind weiterhin die beliebteste Anlageform im Immobiliensektor. Der mit Abstand größte Markt für Zinshäuser bleibt Berlin. Trotz Nachfrageüberhangs ergäben sich noch immer attraktive Investments in Stadtteillagen deutscher Großstädte. Das ist das Ergebnis des Zinshausmarktberichts 2015/2016 des Immobilienverbandes IVD.

Nachdem nunmehr alle Gutachterausschüsse der 50 bevölkerungsreichsten Städte ihre Marktberichte vorgelegt haben, zeigt die Analyse für das Jahr 2014 beim Handel mit deutschen Zinshäusern den höchsten Stand seit 2009. Innerhalb eines Jahres sind die Umsätze am Zinshausmarkt in den 50 bevölkerungsreichsten deutschen Städten um 3,7 Prozent von 13,7 auf 14,2 Mil...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: München, Berlin

Das könnte Sie auch interessieren:

CG Gruppe plant Projekte für 1,8 Mrd. Euro

CG Gruppe plant Projekte für 1,8 Mrd. Euro

Die CG Gruppe AG hat auf der Münchner Immobilienmesse Expo Real drei neue Projekte vorgestellt. „Aktuell bereiten wir insgesamt drei Projekte mit einem Gesamtumfang von rund 1,8 Milliarden Eur...
Donnerstag, 6. Oktober 2016