Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Neuer Nachbar für BND-Gebäude: Libeskind baut Wohnhaus in Berlin

In der Berliner Chausseestraße errichtet der US-Stararchitekt Daniel Libeskind sein erstes Wohngebäude in der Bundeshauptstadt, nur wenige Meter vom ehemaligen Mauerverlauf entfernt. Die Architektur des Neubaus mit 73 Wohneinheiten soll dem Edelstein Saphir ähneln. Besonderen Wert legt Libeskind auf die ökologische Nachhaltigkeit seines Vorhabens: Die Keramikhülle des Gebäudes, dessen Fertigstellung für 2016 geplant ist, wandelt CO² in Sauerstoff um. Die Baugrube ist bereits ausgehoben, die Grundsteinlegung soll im Frühjahr 2015 stattfinden.

Zwei Berliner Unternehmen sind mit der Realisierung des Baus betraut. Rainer Bahr und Holger Rausch schließen mit der Errichtung des Projektes Sapphire eine Baulücke auf dem Eckgrundstück zur...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin