Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Neuer Hafen für Prerow auf dem Darß wird realisiert

Die Planungsarbeiten für den Ersatzhafen des Nothafen Darßer Ort können beginnen. Wirtschaftsminister Jürgen Seidel übergibt morgen auf dem Darß einen entsprechenden Förderbescheid an die Gemeinde Prerow. „Mit der konkreten Planung findet eine jahrzehntelange Diskussion um die Schließung und Verlagerung des Nothafens Darßer Ort ihr Ende“, sagte Seidel am Sonntag. „Ziel ist ein so genannter Buchtenhafen mit 250 Liegeplätzen für Sportboote, die örtlichen Berufsfischer und den Seenotrettungskreuzer.“

.

Das Land fördert die Planungskosten. Da der maritime Tourismus einer der Hauptmärkte für die touristische Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern ist.