Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Startschuss am Binger Schlag

Neuer Eingangsbereich für die Mainzer City

Auf dem ehemaligen Auto-Kraft Gelände am Binger Schlag in Mainz rollen bald die Bagger. Dann werden die vorhandenen Bestandsgebäude abgerissen, um auf dem 6.700 m² großen Areal Platz für ein Gebäudeensemble mit Hotel, Büros und Wohnungen zu schaffen. Damit bekommt die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt ein neues Entree. Entwickelt wird das Projekt von der Mainzer Aufbaugesellschaft mbH (MAG) und der J. Molitor Immobilien GmbH, die sich 2012 zur Trigon GmbH & Co. KG zusammengeschlossen haben. „Wir gestalten sozusagen den Eingangsbereich in die Innenstadt völlig neu“, erklärt MAG-Geschäftsführer Martin Dörnemann. Für den Entwurf des Gebäudeensembles zeichnen die Mainzer Architekturbüros Infra System GmbH sowie mann+schn

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Mainz