Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Werkstattverfahren für 3.000 Wohnungen

Neue Visionen für Dresdner Robotron-Areal

Neue Perspektiven für das Dresdener Robotron-Areal! Für das Wohnungsbau-Projekt „Lingner Altstadtgarten“ hatten die Immovation-Unternehmensgruppe gemeinsam mit der Stadt Dresden ausgewählte Architekten zu einem Werkstattverfahren eingeladen, um Konzepte für die Entwicklung des ehemaligen Industrieareals mit ca. 98.000 m² Fläche zu entwerfen. Am 18. Januar wurden erste Visionen der städtebaulichen und hochbaulichen Konzeption für das Projekt vorgestellt. Bis zu 3.000 Wohnungen könnten hier realisiert werden.

Mit der Planung von 2.500 bis 3.000 Wohnungen auf dem Areal unmittelbar an der Altstadt Dresdens habe man eine große Verantwortung übernommen, so Lars Bergmann, Vorstand der Immovation AG. „Mit dem Werkstattverfahren woll...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Dresden