Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Neue Verhandlungen für Verkauf von Merseburger Wohnungen

Die Merseburger Wohnungswirtschaft will einen Teil ihres Wohnungsbestandes verkaufen. Sie hofft, dass durch den Verkauf rund 40 Mio. Euro in die Unternehmenskasse fließen. Die Verhandlungen mit einem Unternehmen aus Ismaning sind aufgrund fehlender Bankkredite jedoch gescheitert. Verhandlungen mit neuen Interessenten finden bereits statt. Im September werden die Entscheidungen erwartet.

Wie der Fraktionschef der Statt-Partei, Klaus Oberbacher, mitteilt, wolle er lieber mit dem Verkauf warten. Durch die Immobilienmarkt-Krise in den USA, bekomme man auch in Deutschland weniger für seine Immobilien. Mit einem Verkauf unter Wert sei er nicht einverstanden.

Der Verkauf der Wohnungen in Merseburg ist nur in Verbindung mit einer Sozialcharta...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Merseurg