Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Neue Mitte Altona: Großprojekt weiter in der Schwebe

Wie groß wird das Projektierungsareal der Neuen Mitte Altona? Diese Frage kann trotz monatelanger Diskussionen und Prüfungen rund um eines der bedeutendsten Bauprojekte Hamburgs nicht beantwortet werden. Die ursprünglichen Pläne für das Quartier sehen zwei Bauabschnitte vor. Gehen beide in die Realisierung entstehen auf dem 75 ha großen Areal insgesamt 3.500 Wohnungen. Ob der zweite Bauabschnitt, der rund 1.900 Wohneinheiten umfasst, aber überhaupt kommt, ist weiter in der Schwebe. Denn ausschlaggebend ist hierfür die Entscheidung der Deutschen Bahn über die Verlegung des Fernbahnhofs Altona zur S-Bahnstation Diebsteich. Zurzeit laufen dazu Untersuchungen, die die Deutsche Bahn 13 Mio. Euro kosten sollen und erst Ende 2013 Ergebnis

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg
Projekte: Neue Mitte Altona

Das könnte Sie auch interessieren: