Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Neue Horrorzahlen für Stuttgart S21

Nachdem der juristische Streit zunächst beendet ist, geht die politische Auseinandersetzung mit unverminderter Härte weiter. Gerade ließ Bahnchef Rüdiger Grube das Maximalbudget von insgesamt 4,5 Millionen Euro für den neuen Tiefbahnhof aktualisieren, jetzt legen die Gegner in Form des Aktionsbündnisses mit neuen, wahren Horrorzahlen nach und sprechen von bis zu 1,2 Milliarden zusätzlichen Kosten für die Landeshauptstadt. Die offizielle Beteiligung der Stadt an diesem ehrgeizigen Projekt liegt bei einer Höhe von 31,6 Millionen sowie zusätzlich 225 Millionen Euro für die Beteiligung am Risikofonds. Die Zahlen waren von dem Architekten Roland Ostertag ermittelt worden, der bei der Vorstellung erklärte, dass er viele seiner Aufträ

[…]