Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Neue Geschäftsführer bei DTZ in Deutschland

DTZ hat zum 1. Mai zwei Manager in die Geschäftsführung der DTZ Zadelhoff Tie Leung GmbH berufen: Andreas Becker (40), Leiter des Bereichs Professional Services, und Hubertus Kobe (41), verantwortlich für den neuen DTZ Geschäftsbereich Retail Services.

.

Hubertus Kobe übernahm 2004 die Geschäftsführung der Donaldsons Deutschland GmbH Co. KG mit Sitz in Berlin. Die Firma ist eine Tochter des europäischen Marktführers im Asset-Management von Shoppingcentern Donaldsons Europe, der 2007 mit DTZ fusionierte. Die Shoppingcenter-Dienstleistungen sind nach dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen in Deutschland im DTZ Geschäftsbereich Retail Services angesiedelt, in dem 65 Mitarbeiter beschäftigt sind. Hubertus Kobe war zuvor in leitenden Positionen unter anderem bei der KPMG Consulting AG und bei der Max Bahr Baumärkte GmbH & Co KG tätig und verfügt insgesamt über 12 Jahren Erfahrung als Immobilienberater.

Andreas Becker, seit 2001 im Bereich Property Management bei DTZ in Berlin, stand zunächst der Abteilung kaufmännische Objektverwaltung vor, bevor er 2006 die Leitung des gesamten Geschäftsfeldes Professional Services übernahm, zu dem Property Management und Building Consultancy gehören. Zuvor war der Immobilienwirt im Property Management unter anderem bei der Wheatherall Fischer GmbH tätig. Andreas Becker arbeitet seit rund 20 Jahren in der Immobilienbranche. Der Geschäftsbereich ist an allen sechs DTZ Standorten in Deutschland mit Teams vertreten und personell stark gewachsen, von 45 auf 100 Mitarbeiter seit 2006.