Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Neue Antriebe und Steuerungen für Industrietore

Zur BAU 2007 stellt Teckentrup verbesserte Antriebe und Steuereinheiten für Industrietore vor. Die Programmierung und Einstellung erfolgt nicht mehr auf der Leiter, sondern bequem vom Boden aus. Speziell für Groß- und vielfrequentierte Tore kann mit dem neuen Hydraulik-Antrieb auf die Torsionsfedern und den elektrischen Antrieb verzichtet werden – außerdem lassen sich mehrere Tore zugleich bedienen. Das Programm umfasst mehrere Leistungsklassen und Komfort-Stufen und bietet so für jedes Tor eine passende Lösung.

.

Kaum ein Tor wird heute noch von Hand geöffnet – daher gibt es eine breite Palette für automatische Torbedienung. Die Wahl des Antriebs orientiert sich an der Zahl der täglichen Öffnungszyklen, Steuerungssysteme werden abhängig von der Personenzahl gewählt, die ein Tor bedient. Weitere Faktoren sind Nutzart und Sicherheitsanforderungen.