Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Neubauboom und sinkende Leerstände in Sachsen

Die sächsischen Wohnungsgenossenschaften haben im Jahr 2012 insgesamt 286 Mio. Euro. Investiert. Die im Jahr 2013 geplanten Investitionen werden mit 300,8 Mio. Euro um 15 Mio. Euro höher ausfallen und erstmalig seit 2003 wieder über der Grenze von 300 Mio. Euro liegen. Die höheren Investitionen resultieren hauptsächlich aus der Verdoppelung der Investitionen für Neubauten gegenüber 2012 auf fast 40 Mio. Euro, welche 2013 in den Städten Dresden, Chemnitz, Leipzig, Bautzen, Stollberg und Fraureuth realisiert und fertig gestellt werden. Außerdem konnten die Wohnungsgenossenschaften 2012 ihre durchschnittliche Leerstandsquote des Gesamtbestandes auf 7,9 Prozent weiter verringern.

Die Investitionen des Jahres 2012 stiegen gegenüber dem...

[…]