Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

NetCologne und Unisex tauschen Standorte in Leverkusen

Der regionale Telekommunikationsanbieter NetCologne und das Friseurkonzept Unisex tauschen ihre Standorte in der Leverkusener 1a-Lage Wiesdorfer Platz/Hauptstraße. NetCologne hat am Wiesdorfer Platz 5 eine Verkaufsfläche von ca. 65 m² angemietet. Unisex präsentiert sich in Zukunft in der Hauptstraße 67 auf etwa 70 m² Verkaufsfläche. Beide Vermietungen vermittelte Kemper’s Köln.

.

NetCologne ist als regionale Telekommunikationsgesellschaft im Wirtschaftsraum Köln/Bonn/Aachen tätig. Das Unternehmen betreibt ein eigenes Telekommunikationsnetz und ist Full-Service-Anbieter in allen Bereichen der Kommunikation. Mit über 280.000 Telefon- und Internetkunden erzielte NetCologne 2005 einen Gesamtumsatz von über 200 Mio. Euro und plant im laufenden Geschäftsjahr mit 230 Mio. Euro Umsatz.

Das Friseurunternehmen Unisex wurde im Jahr 1999 gegründet und eröffnete 2000 den ersten Unisex-Salon am Düsseldorfer Carlsplatz. Seitdem sind 50 Salons in 38 deutschen Städten entstanden. Geplant sind 80 Standorte bis 2007 und der Eintritt ins Ausland.