Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Nebenkosten bei Shopping Centern

58 Shopping Center mit einer Gesamtfläche von fast 2 Millionen Quadratmetern sind in eine von Jones Lang LaSalle vorgenommene Nebenkostenuntersuchung bei Einkaufszentren eingeflossen.

.



Im Gegensatz zu dem seit 1996 veröffentlichten OSCAR (Office Service Charge Analysis Report) steht diese Analyse noch am Beginn eines Benchmarkingprozesses. Vor dem Hintergrund der hohen Heterogenität von Shopping Centern liefert die Erhebung Eigentümern, Betreibern und Nutzern von Einkaufszentren gleichwohl Anhaltspunkte für die Überprüfung eigener Kostenstrukturen.

11 Nebenkostenkategorien führten im Abrechnungszeitraum des Kalenderjahres 2004 zu einem durchschnittlichen Wert von 3,79 Euro/m²/Monat. Die dienstleistungsbezogenen Kosten (Wartung/Inspektion, Reinigung, Bewachung/Information, Verwaltung und Hausmeister) machten mit 60 % den größten Anteil aus. 23 % schlugen bei Strom, Heizung, Wasser/Kanal zu Buche. Als teuerste Einzelpositionen erwiesen sich die Verwaltung mit 0,72 Euro/m²/Monat und die öffentlichen Abgaben mit 0,44 Euro/m²/Monat. Allerdings variiert die Nebenkosten-Verteilung je nach Centertyp erheblich. Mit einer hohen technischen Ausstattung beispielsweise steigen die Kosten für die Wartung und den Strom und viele Glasflächen beeinflussen die Reinigungskosten.

Prozentuelle Verteilung der Nebenkosten


Bei der Auswertung der Daten wurde deutlich, dass die Center zusätzlich zu den Nebenkosten durchschnittlich einen Werbegemeinschaftsbeitrag von 0,32 Euro/m²/Monat zu entrichten haben, ein Mehraufwand von noch einmal 8 % auf die Gesamtnebenkosten. Ein relativ großer Beitrag war in kleinen Centern festzustellen, der mit 0,54 Euro deutlich höher lag als in Centern mittlerer Größe (0,19 Euro) und Centern > 20.000 m² (0,33 Euro).