Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

362 Wohnungen

NCC verkauft weiteres Berliner Wohnprojekt an Industria-Fonds

NCC Deutschland hat erneut seine Anteile an einem Wohnbauprojekt an Industria Wohnen verkauft. Das zwischen 1999 und 2002 entwickelte und vollvermietete Projekt im bekannten Wohngebiet Sonnengarten Glienicke umfaßt 362 Wohnungen, 13 Gewerbeflächen und 169 Parkplätze verteilt auf 20 Mehrfamilien- und 17 Reihenhäuser mit einer Mietfläche von 30.499 m². Der Kaufpreis lag bei über 55,5 Millionen Euro.

Industria wird das Wohnbauprojekt in seinen offenen Immobilien-Spezial-AIF „Energieeffizientes Wohnen“ einbringen. Der Abschluss der Transaktion wird noch für das vierte Quartal erwartet. Die erneute Transaktion zwischen den beiden Unternehmen ist bereits die sechste. Zuletzt hatte Industria für ihren Immobilien-Spezialfonds „Indust...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin