Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

NCC verkauft Dortmunder Wohnprojekt an Kirchliche Zusatzversorgungskasse

NCC Deutschland hat ein Wohnimmobilienpaket mit einem noch zu errichtenden Mehrfamilienhaus in Dortmund an die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK) Rheinland-Westfalen mit Sitz in Dortmund verkauft. Die Käuferin plant, das Objekt im Bestand zu halten und zu vermieten. Der Kaufvertrag wurde am 28. September 2015 geschlossen. Fertigstellung und Übergabe des Projekts ist im 4. Quartal 2016 geplant.

Die drei- bis viergeschossige Wohnbebauung am Westfalentor wird auf einer Teilfläche von 4.160 m² des ehemaligen Straßenbahndepotgeländes errichtet. Die Gesamtwohnfläche von circa 5.380 m² umfasst 72 Wohneinheiten mit überwiegend 2- und 3-Zimmer-Wohnungen und einigen größeren 4-Zimmer-Wohnungen. Das Gebäude bietet nach Süden – zur...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Dortmund