Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

NCC steigert Umsatz und Gewinn

NCC Deutschland konnte im Geschäftsjahr 2012 seinen Umsatzerlös von 245,7 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr (2011: 242,4 Mio. Euro) leicht steigern. Das Betriebsergebnis (EBIT) stieg indes von von 13,0 Mio. Euro in 2011 auf 18,4 Mio. Euro. Damit hat sich die EBIT Marge von 5,4 Prozent aus dem Jahre 2011 auf 7,5 Prozent erhöht.

Grund für die äußerst positive Entwicklung ist der Trend auf dem Wohnungsmarkt: Der Wohnungsbauträger konnte die Anzahl der 2012 verkauften Wohneinheiten mit 1.281 Einheiten im Vergleich zum Vorjahr (2011: 860 Wohneinheiten) signifikant steigern. Insbesondere das Paketgeschäft zog 2012 kräftig an. So verkaufte das Unternehmen sechs Wohnimmobilienpakete mit insgesamt 646 Wohneinheiten an institutionelle In...

[…]