Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

NCC trennt sich von Lüneburger Wohnprojekt

NCC Deutschland hat eine projektierte Wohnanlage in Lüneburg für 21,24 Mio. Euro an eine deutsche Kapitalverwaltungsgesellschaft verkauft. Der Kaufvertrag wurde am 10. September 2015 geschlossen. Die Fertigstellung des noch zu errichtenden Wohnkomplexes ist für das dritte Quartal 2017 geplant.

Das vier- bis fünfgeschossige Wohnobjekt mit Tiefgarage entsteht auf einem Grundstück mit knapp 6.750 m² am Ufer der Ilmenau südöstlich der Altstadt. Die 86 Mietwohnungen mit zwei bis vier Zimmern umfassen eine Gesamtwohnfläche von ca. 6.745 m². Zudem gehören 60 Tiefgaragenstellplätze und weitere 54 Außenstellplätze zum Wohnensemble. Die Wärmeversorgung erfolgt über ein Blockheizkraftwerk.

Lüneburg ist Universitätsstadt und moderne...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Lüneburg