Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Rekordgewinn von 37 Mio. Euro erzielt

Nassauische Heimstätte baut 1.900 Wohnungen

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014 hat die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt (NH) mit 37 Millionen Euro ihr bisher bestes Jahresergebnis erzielt, der Zuwachs gegenüber dem Vorjahr lag bei 12 Prozent. Das größte hessische Wohnungsunternehmen plant, bis 2019 rund 574 Millionen Euro in Neubauvorhaben und weitere 519 Millionen Euro in Modernisierung und Instandhaltung zu investieren. Als Neubauten sind 1.900 Miet- und Eigentumswohnungen vorgesehen, vor allem im Rhein-Main-Gebiet.

Die Hälfte der Mietwohnungen will die NH als geförderten Wohnraum errichten lassen. Anfang des Jahres hatte das Unternehmen zusammen mit der Essener Formart Gruppe zu diesem Zwecke das rund 110.000 m² umfassende Siemens-Areal erworben, dass sic...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wiesbaden, Offenbach, Kelsterbach, Frankfurt
Personen: Peter Feldmann