Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Nahversorgungszentrum in Berlin-Niederschöneweide verkauft

Die TLG Immobilien GmbH hat ein Nahversorgungszentrum in der Schnellerstraße in Berlin-Niederschöneweide erworben. Mieter sind die REWE Deutsche Supermarkt KGaA, KiK Textilien und Non-Food GmbH sowie ein Apothekenbetreiber. Die Mietverträge haben eine Laufzeit von 15/10 Jahren. Verkäuferin ist die REAL Projektentwicklungsgesellschaft mbH, Chemnitz.

.

Das Objekt wird voraussichtlich im ersten Quartal 2010 durch die Verkäuferin erstellt. Baubeginn soll in der zweiten Jahreshälfte 2009 sein. Die Gesamtmietfläche beträgt rd. 2.600 m² auf einem Grundstück von rd. 13.600 m². Das Objekt verbleibt im Anlagevermögen der TLG.