Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Nachhaltiger Wirtschaftsaufschwung beeinflusst Büromarktentwicklung positiv

Die kontinuierliche und vergleichende Analyse von 13 deutschen Büromärkten (Berlin, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt/M., Hamburg, Köln, Leipzig, Magdeburg, München, Nürnberg, Rostock und Stuttgart) durch DIP - Deutsche Immobilien-Partner ermöglicht Querschnittsvergleiche zwischen den Märkten in Nord- und Süd- bzw. West- und Ostdeutschland und zwischen Städten verschiedener Marktgröße.

Die Analysen von DIP – Deutsche Immobilien-Partner zeigen, dass der nachhaltige Wirtschaftsaufschwung in Deutschland die Entwicklung der Büromärkte positiv beeinflusst:
• Im ersten Halbjahr 2015 liegt der Gesamtbüroflächenumsatz (inkl. Eigennutzer) mit rd. 1,7 Mio. m² rd. 13% über dem Ergebnis des Vorjahreszeitraums.
• Analog ist...

[…]