Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Nachhaltige Stabilität am Wohnimmobilienmarkt Würzburg

Würzburg, die viertgrößte Stadt Bayerns, gilt als beliebter Wohnort und verzeichnet einen anhaltenden Zuzug besonders junger Erwachsener. Seit 2000 stieg die Einwohnerzahl um rund fünf Prozent auf heute nahezu 133.900, trotz der gleichzeitigen Abwanderung junger Familien ins preiswertere Umland. "Die Einwohnerzuzüge, der noch solide Arbeitsmarkt und die Attraktivität als Universitätsstadt sind Basis für einen insgesamt stabilen Wohnungsmarkt," stellte Heribert Hörlin, Baufinanzierungsexperte der HypoVereinsbank Würzburg fest. Eine weiter positive Einwohnerentwicklung ist zu erwarten. "Auch wenn Würzburg laut dem Prognos-Zukunftsatlas hohe wirtschaftliche Zukunftschancen besitzt, ist dennoch mit dem aktuellen Konjunktureinbruch un

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Würzburg