Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Nachfrage in Hamburg ungebrochen hoch

Der Hamburger Retailmarkt hat sich auch im 1. Halbjahr 2012 einer ungebrochen hohen Nachfrage in den Top-Einzelhandelslagen erfreut. Neue Textilformate internationaler Marken wie Calzedonia, Zadig et Voltaire und Michael Kors drängen auf den Markt und suchen nach Mietflächen im Bereich der Alt- und Neustadt. Dies ergibt die Analyse von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE).

Da in den Top-Lagen jedoch kaum Läden verfügbar sind, konnte bisher nur ein Flächenumsatz von rund 4.200 m² verzeichnet werden. „Der Mobilfunkanbieter Vodafone hat mit 1.000 m² am Jungfernstieg die bislang größte Vermietung abgeschlossen und auch an den Großen Bleichen ist mit Uli Knecht (500 m²) und Strenesse (270 m²) Bewegung zu verzeichnen. Im September eröf...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg