Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Nach BSS-Insolvenz: Peach Property erwartet negatives Ergebnis

Die Bauarbeiten am Zwillingsprojekt „yoo berlin“ und „Am Zirkus 1“ der Peach Property Group AG sind nach der Insolvenz des Generalunternehmers BSS Beton-System-Schalungsbau GmbH im Juni dieses Jahres wieder voll im Gange. Der Innenausbau des Projektes läuft auf Hochtouren, damit die Übergabe im Frühjahr 2014 stattfinden kann. In Berlin-Mitte werden insgesamt 33.000 m² Bruttogeschossfläche in einem zehngeschossigen Solitärbau errichtet. Allerdings entstehen mit verlängerter Bauzeit auch höhere Kosten. Für die Peach Property Group schnellen die Gesamtkosten um insgesamt rund 15 Mio. Euro in die Höhe, was sich voraussichtlich negativ auf das Gesamtergebnis des Unternehmens auswirken wird. Analog

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin