Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

mysportgroup startet erstes eigenes Logistikzentrum

Der Internet-Sportartikelhändler mysportgroup hat 9.018 m² Hallen- und 775 m² Bürofläche im Segro Centre Berlin-Neukölln angemietet und startet damit sein erstes eigenes Logistikzentrum am Berliner Stammsitz des Unternehmens. Das Maklerunternehmen Marwitz Logistik Immobilien e.K. war beratend tätig.

.

„Die mysportgroup ist auf starkem Wachstumskurs, deshalb war in Kombination mit der Einführung des ERP Microsoft Dynamics die Eröffnung eines eigenen und modernen Logistikzentrums ein wichtiger strategischer Schritt für uns. Damit können wir unsere Expansion in weitere Auslandsmärkte umsetzen und gleichzeitig unseren Kunden ab sofort einen noch besseren und flexibleren Service rund um die Abwicklung ihre Bestellungen bieten“, so mysportgroup-Gründer Albert Schwarzmeier.

Das Logistikzentrum liegt in verkehrsgünstiger Innenstadtlage im Stadtbezirk Neukölln im Süden Berlins. Es ist über die Autobahnanschlussstellen AS24 und AS26 an die Innenstadt sowie in Richtung Süden durch die A11 an den zukünftigen Hauptstadtflughafen BER angebunden. Das Center befindet sich im Gewerbegebiet und kann über 3 Zufahrten von der Karl-Marx-Straße sowie von der Naumburger Straße angedient werden. ÖPNV-Anschlüsse existieren ebenfalls.