Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Multi Development: Paneuropäisches AAA-Portfolio im Aufbau

Das niederländische Immobilienunternehmen Multi Development (MD) wandelt sich von einem reinen Projektentwickler von Shopping-Centern zu einem Development-Investor. MD will in Zukunft ein paneuropäisches Portfolio mit AAA-Einkaufszentren aufbauen, so Managing Director Marcel Kokkeel. Um das Portfolio ausgeglichener zu gestalten, sollen u.a. Objekte in der Türkei verkauft werden. Dort ist MD mit rd. 3,5 Mrd. Euro präsent, was etwa 25 % des Gesamtportfolios entspricht. Deutschland dagegen wird zu einem der Hauptmärkte: Kokkeel kündigte an, hierzulande zwei bis drei Projekte pro Jahr in Angriff nehmen zu wollen.

Grund für den Strategiewechsel bei MD ist der Einstieg von Morgan Stanley als Großaktionär Anfang des Jahres. Die Mehrheitsbeteiligung von 80 % will Morgan Stanley in etwa sechs Jahren abstoßen.

.