Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Münchner Palais an der Oper verkauft

Die LBBW Immobilien Management GmbH und die Accumulata Immobilien Development GmbH haben das Palais an der Oper, Maximilianstraße 2, in München an eine Gruppe privater Investoren verkauft. Über den Kaufpreis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. Beim Verkauf wirkten auf Seiten der Verkäufer Colliers Schauer & Schöll sowie die Sozietät Hengeler Mueller. Auf Seiten der Käufer war die Anwaltskanzlei Clifford Chance beratend tätig.

Das Palais an der Oper, das derzeit auf einer Grundstücksfläche von circa 4.600 m² entsteht, wird nach seiner Fertigstellung auf rund 32.000 m² Bruttogrundfläche Einzelhandel, Gastronomie, Büros, Arztpraxen und Wohnungen beherbergen. Zu den prominenten Mietern zählt die franzö...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: München