Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Münchener Investmentmarkt in ruhigen Gewässern

Nachdem das erste Quartal des Jahres mit einem hohen Transaktionsvolumen von rd. 702 Mio. Euro begonnen hatte, zeigte sich das zweite Quartal 2010 wieder ruhiger und verzeichnete ein Verkaufsvolumen gewerblicher Objekte von rd. 167 Mio. Euro. Zur Erinnerung: Der hohe Wert des ersten Quartals resultierte im Wesentlichen aus dem Verkauf des Siemens-Areals in München-Neuperlach, welches für gut 330 Mio. Euro an die Hamburgische Immobilien Handlung (HIH) samt Co-Investor (RFR-Holding GmbH) veräußert wurde .

Mit einem Transaktionsvolumen, das sich am Ende des ersten Halbjahres 2010 folglich auf rd. 869 Mio. Euro summiert, ist der Vergleichswert des Vorjahres um gut 367 Mio. Euro oder rd. 73 % übertroffen. Bereini...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: München

Das könnte Sie auch interessieren: