Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Münchener Hypothekenbank: Gutes Halbjahresergebnis

Die Münchener Hypothekenbank eG bleibt auf Wachstumskurs. Im ersten Halbjahr 2007 steigerte sie ihr Betriebsergebnis nachRisikovorsorge um rund 15 Prozent auf 15,5 Mio. Euro. Erträge und Kosten entwickelten sich positiv. Der Zinsüberschuss erhöhte sich um 14 Prozent auf 63,7 Mio. Euro und auch die Verwaltungsaufwendungen konnten mit 24,7 Mio. Euro nochmals gesenkt werden. Damit verbesserte sich die Cost-Income-Ratio um fast 2 Prozentpunkte auf 49,0 Prozent. Die Bilanzsumme war mit 32,4 Mrd. Euro um 1,6 Prozent höher als zum Jahresende 2006. Die Gesamtkapitalquote beträgt 10,8 Prozent. „Mit diesem Ergebnis knüpfen wir nahtlos an die erfolgreiche Entwicklung der Vorjahre an“, sagte Erich Rödel, Vorsitzender des Vorstandes der Mün

[…]