Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

München: Weitere Klage gegen dritte Startbahn gescheitert

Die letzte einer Serie von Klagen beim Bayrischen Verwaltungsgerichtshof gegen den Münchener Flughafenausbau ist entschieden, seit der BayVGH eine Klage gegen die Aufhebung einer 1974 erlassenen Lärmschutzregelung abgewiesen hat. Die Regelung begrenzte den Dauerschallpegel im Umfeld des FJS-Flughafens im Erdinger Moos auf maximal 62 dBA und wurde durch einen Planfeststellungsbeschluss zum Bau der dritten Start- und Landebahn im Jahre 2011 außer Kraft gesetzt. Kläger war ein 69-jähriger pensionierte Beamter und Grundstückseigentümer aus Kranzberg.

In seiner Urteilsbegründung stellte das Gericht fest, dass die 2011 aufgehobenen Vorschriften zum Lärmschutz den Flugverkehr in der Praxis schon vor der Aufhebung nicht begrenzt haben. Dar...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: München