Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

München: Generationenwohnen im Gartenpark Höhenkirchen

Im „Gartenpark Höhenkirchen“ errichtet die Bayerische Hausbau, die Bauträgergesellschaft der Bayerischen Bau und Immobilien Gruppe, im zweiten Bauabschnitt 34 Häuser und 19 Wohnungen. Das Bauvorhaben im südlichen Münchner Umland besticht zudem durch seine moderne und vielfältige Architektur. Das Besondere dabei sind die Generationenhäuser, in denen zum Beispiel Familien mit den Großeltern oder erwachsenen Kindern unter einem Dach, aber in getrennt zugänglichen Bereichen wohnen können. Der Baubeginn ist für Mai 2008 geplant. Die ersten Wohnungen und Häuser sind im Herbst 2009 bezugsfertig. Um den zweiten Bauabschnitt besser auf die Bedürfnisse der Kaufinteressenten zuzuschneiden, hat die Bayerische Hausbau Interessenten des ersten Bauabschnitts nach ihren Wünschen gefragt und daraufhin unter anderem das Konzept des „Generationenwohnens“ flexibler gestaltet.

.

Generationenhäuser weiter optimiert
Die Generationenhäuser mit dem „Rucksack“, der gleichzeitig als Autostellplatz dient und der modernen, kubistisch anmutenden Gestaltung sind nicht nur ein optisches Highlight – interessant ist die Möglichkeit, das Haus in zwei voneinander getrennte Wohnbereiche zu unterteilen und so die Wohnräume für alle Lebenssituationen flexibel zu gestalten. Auf Wunsch erhalten Kunden für das erste Obergeschoss einen separaten Zugang, der über eine Außentreppe zu erreichen ist. Damit kann in die Häuser problemlos eine Drei-Zimmer-Einliegerwohnung oder ein Appartement integriert werden, zum Beispiel für erwachsene Kinder oder Großeltern. „Es reicht nicht, von familienfreundlichem Wohnraum zu sprechen – wir bieten ihn auch an. Wenn sich die Definition von Familie ändert, muss sich ein gutes Haus den Bedürfnissen anpassen können“, erklärt Klaus Kirchberger, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bayerischen Hausbau. Die Generationenhäuser werden in verschiedenen Varianten angeboten: als Basisversion, mit geschossweiser Trennung oder mit Einliegerwohnung. Die beiden letzten Versionen gibt es gegen geringe Mehrkosten mit zweitem Eingang.

Erfolgreicher erster Bauabschnitt wird optimiert
Knapp 75 Prozent der Wohnungen und Häuser des ersten Bauabschnittes sind bereits verkauft. „Der Erfolg des ersten Bauabschnitts spricht für das individuelle Konzept des „Gartenparks“. Trotzdem wollten wir den zweiten Bauabschnitt noch besser auf die Kundenwünsche zuschneiden. Daher hat die Bayerische Hausbau Interessenten für den ersten Bauabschnitt, die nicht gekauft haben, nach Verbesserungswünschen gefragt“, erklärt Klaus Kirchberger. „Dabei haben wir erfahren, dass größere Küchen gewünscht wurden, flexibleres Generationenwohnen und Stellplätze am Haus. Diese Wünsche haben wir im zweiten Bauabschnitt umgesetzt.“

Der passende Wohntyp für jeden Geschmack
Die Bayerische Hausbau realisiert im „Gartenpark Höhenkirchen“ neben den acht Generationenhäusern auch acht Designhäuser, sieben Ausblickhäuser, vier Gartenhäuser und sieben Terrassenhäuser sowie 19 Wohnungen. Der Quadratmeterpreis für die Wohnungen liegt zwischen 2.900 und 3.200 Euro. Ein Reihenmittelhaus ist für 298.900 Euro zu haben. Eine Doppelhaushälfte kostet zwischen 413.500 Euro und 453.500 Euro. Nahezu alle Häuser verfügen über einen oberirdischen Stellplatz. Weitere Stellplätze sind in den Tiefgaragen der Wohnanlage vorgesehen.

Hoher Freizeitwert und gute Infrastruktur
Die Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn liegt 20 Kilometer südöstlich von München. Der direkte S-Bahn-Anschluss in die Stadt und die Nähe zu den Bergen und Seen verleiht dem Ort einen hohen Freizeitwert. Höhenkirchen-Siegertsbrunn verfügt über zahlreiche Einkaufs­möglichkeiten, Kindergärten und verschiedene Schulen. Die S-Bahn-Haltestelle ist nur 500 Meter vom Gartenpark entfernt. Ideal für junge Familien und alle, die bei gutem Preis-Leistungs-Verhältnis und moderner Architektur im Münchner Umland wohnen möchten.