Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Pläne verabschiedet

München: „Die Macherei“ kann loslegen

Finaler Beschluss der Jury: Die Realisierung der „Macherei“ auf dem Ex-Temmler-Areal im Osten der bayerischen Landeshauptstadt wird in die Obhut von drei Architekturbüros gegeben. Das Geschäftsquartier mit 64.000 m² Gesamtmietfläche, das von Art-Invest Real Estate und Accumulata Immobilien auf den Weg gebracht wird, trägt bei seiner Fertigstellung Ende 2019 dann die Handschrift der Büros HWKN Hollwich Kushner, New York, msm Meyer Schmitz-Morkramer, Köln/Frankfurt und OSA Ochs Schmidhuber Architekten, München. Am vergangenen Donnerstag wurde das finale Architekturkonzept für das urbane und belebte Quartier einer Jury aus Politik, Stadtplanung und Architekturexperten präsentiert.

Der Wettbewerb selbst hatte auf der städtebaulic...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: München