Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

München-Aubing erhält Flächen für 1.000 neue Einwohner

Ein ehemaliges Logistikgrundstück der Deutschen Telekom AG wird von Corpus Sireo zur Nutzung als Wohnquartier für 1.000 neue Einwohner vorbereitet. Zum Start des Bebauungsplanverfahrens, das der Münchner Stadtrat jüngst beschlossen hat, soll ein städtebaulicher und landschaftsplanerischer Wettbewerb ausgeschrieben werden.

Auf einem 54.000 m² großen Grundstück in München-Aubing wird Platz geschaffen für dringend benötigten neuen Wohnraum in der Landeshauptstadt. Das Areal zwischen Freihamer Weg, Colmdorfstraße und Pretzfelder Straße, unmittelbar an der S-Bahnhaltestellte Aubing, ist aktuell noch mit Büros und Gewerbehallen bebaut. Nach der Baureifmachung des Grundstücks stehen ca. 33.000 m² Wohnbauland zur Verfügung. Bei eine...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: München