Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

München: Allianz-Campus wächst um weitere 1.000 Mitarbeiter

Mit dem jetzigen Kauf des Swiss Re-Gebäudes in München-Unterföhring wächst der Allianz-Campus ab Mitte 2015 um weitere 1.000 Mitarbeiter. Bisher war der DAX-Konzern lediglich Mieter in der Dieselstraße 11 mit einer Mannschaftsbelegung von 400 Mitarbeitern. Durch den in wenigen Wochen anstehenden Umzug des Schweizer Rückversicherers in den etwa 9.000 m² großen Neubau „Arabeska“ im Arabellapark - wo die Swiss Re wiederum ihr Headquarter errichtet -, wird der Weg für die Allianz frei, ihre bislang über ganz München verteilten Büros in Unterföhring zusammenzuführen.

Entworfen wurde das Bürogebäude mit insgesamt 54.000 m² für die Swiss Re bereits 2001 von den Architekten Bothe Richter Teherani, die dafür 2003 den Deutschen...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Unterföhring, München

Das könnte Sie auch interessieren:

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Nachhaltigkeit

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Das Nachhaltigkeit zu einem elementaren Bestandteil der Immobilienwirtschaft geworden ist, zeigte sich auch in diesem Jahr wieder an den zahlreichen verliehenen Zertifikaten auf der Expo Real....
Dienstag, 18. Oktober 2016