Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

München 14, Frankfurt 19, Wien 25

München belegt Rang 14 im Ranking der für Einzelhändler teuersten Immobilienmärkte der Welt. Frankfurt belegt Rang 19 und Wien Rang 25. Der für Einzelhändler teuerste Immobilienmarkt der Welt bleibt New York City. Dies geht aus dem aktuellen Global Retail Market View für das erste Quartal 2011 von CB Richard Ellis hervor.

Eine steigende Nachfrage und ein limitiertes Flächenangebot in den Spitzenlagen für Einzelhändler haben im ersten Quartal 2011 zu steigenden Mietpreisen geführt. In Asien stiegen die Mietpreise wegen der anhaltenden Expansion internationaler Luxusmarken und so genannter „fast fashion“-Konzepte kontinuierlich. In der Region Americas hat sich das Mietpreiswachstum verlangsamt, bleibt aber positiv, während in...

[…]