Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

MPC Capital erwartet Umsatzsteigerung von 10 Prozent

Der Vorstand des Hamburger Asset Managers MPC Capital AG erwartet für das Geschäftsjahr 2016 einen Anstieg der Umsatzerlöse gegenüber dem Vorjahr von mindestens 10%. Hintergrund sei die gut gefüllte Projekt-Pipeline, so das Unternehmen in einer Mitteilung. Mittelfristig strebt die Gesellschaft an, die von der MPC Capital-Gruppe verwalteten Assets under Management von aktuell rund 5,5 Mrd. Euro auf bis zu 10 Mrd. Euro zu steigern. Dieses Wachstum soll im Rahmen der neuen strategischen Ausrichtung mit margenstärkerem Neugeschäft erzielt werden. Dadurch soll sich die durchschnittliche AuM-Marge mittelfristig auf über 1% der von der MPC Capital-Gruppe verwalteten Sachwerte verbessern.

Die MPC Capital AG hat zudem den Geschäftsbericht f...

[…]