Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Quartalsergebnis deutlich unter Vorjahr

MPC Capital erwartet Ergebnissteigerung in 2016

Die MPC Capital AG erwartet trotz Umsatz- und Ergebnisrückgang im ersten Quartal 2016 ein Umsatzwachstum von 10 Prozent und einen überproportionalen Anstieg des Ergebnisses aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit im Gesamtjahr 2016. Die Umsatzerlöse des auf Sachwerte spezialisierten Asset- und Investment-Managers lagen im ersten Quartal 2016 bei 8,9 Mio. Euro, nach 17,2 Mio. Euro in 2015. Das Vorsteuerergebnis (EBT) lag in den ersten drei Monaten bei 3,2 Mio. Euro, nach 10,4 Mio. im Vorjahr. MPC begründet die höheren Ergebnisse aus 2015 mit außergewöhnlich hohen Transaktionserlösen in Höhe von 12,1 Mio. Euro, die im Wesentlichen aus Immobilienprojekten in Nordamerika resultierten.

Von den Umsatzerlösen in Höhe von 8,9 Mio. Euro res...

[…]