Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

MPC Capital erholt sich durch Immobiliengeschäfte

Die MPC Münchmeyer Petersen Capital AG hat ihre Halbjahresergebnisse 2014 vorgelegt. Nach dem umfassenden Konzernumbau und der Entschuldung des Unternehmens erholen sich langsam auch die Erlöse und die Gewinnsituation. Die Umsatzerlöse des MPC Capital-Konzerns stiegen im ersten Halbjahr 2014 um 9 % auf 15,8 Mio. Euro an. Während das traditionelle Geschäft der Fonds-Verwaltung um knapp 11 % auf 12,5 Mio. Euro zurückging, stiegen die Erlöse aus der Strukturierung von Transaktionen im Immobilien- und Schifffahrtsumfeld deutlich auf 2,9 Mio. Euro an. Infolge der Restrukturierung des Konzerns konnten nahezu sämtliche Aufwandspositionen durch weitere Einsparungen noch einmal leicht verbessert werden. Insgesamt wies der Konzern für das er

[…]